free site builder

... wir setzen Ihre Ideen um

Die IT-Powergroup ist ein Team erfahrener und praxisorientierter IT-Experten, die in den letzten Jahrzehnten Projekte in unterschiedlichsten Themenbereichen erfolgreich umgesetzt haben.

Unser Bestreben ist die ideale Software Lösung für Ihr Unternehmen! 

  • Beratung
  • Entwicklung
  • Datenbanken
  • Infrastruktur


Beratung

Recherchen & Analysen

Auswahl geeigneter Systeme & Applikationen
Angebotseinholung- & Vergleiche
Digitalisierungsthemen
Erhebung Einsparungspotenzial
IT Projektmanagement
Prozessautomatisierung
Unterstützung bei Einführung neuer Systeme
Urlaubsvertretungen
Validierung IT Verträge






Entwicklung

Unsere Stärke

Apps für Smartphones- & Tablets
Individualprogrammierung
Internetauftritt
POS Systeme
Reporting
Schnittstellen
Treiber









Datenbanken

Leistungsstark und Effizient

Design
Installation
Migrationen
Tuning
Troubleshooting











Infrastruktur

Wichtige Aspekte für Ihre Systemlandschaft

Archivlösungen
Backuplösungen
Betriebssysteme
Betriebsunterstützung
Firmen Übersiedlungsprojekte
Firewall
IT In- und Outsourcing
IT Security Themen
Konzeptionen
Netzwerk
Softwareverteilungssysteme
Server
Virtualisierung

Zeitreise - Projekte & Themen

Auszug der umgesetzten Projekte und Erfahrungen unserer Teammitglieder
  • 2011 - aktuell

    Insourcing, Einsparung, RT POS, Firmenstandort-Übersiedlung

    * Erhebung Einsparungspotenziale in infrastrukturellen Bereichen
    * Insourcing auf Basis einer Kosten- und Machbarkeitsanalyse
    * Erzielung erheblicher Einsparungen aufgrund Insourcing in diversen Bereichen
    * Entwicklung eines RealTime-POS-Systems
    * Entwicklung Schnittstellen zur Anbindung des RealTime POS-Systems an ein ERP-System
    * Entwicklung Schnittstellen zur Anbindung des POS-Systems an Zahlungssysteme
    * Entwicklung POS-Staging System zur Konfiguration, Installation und Verwaltung von Kassen
    * Entwicklung Softwareverteilungs-System
    * Einführung und Ausrollung der neuen Systeme
    * Konzeption, Planung und Umsetzung Konzern-Übersiedlung bundeslandübergreifend

  • 2006 - 2010

    Standardsoftware

    * Vorerhebungen, Auswahlverfahren, Analyse ERP-Standard-Software
    * Einführung SAP Retail, PI, BW
    * Schnittstellenentwicklung zur Anbindung von Dritt- und Kassensystemen an SAP
    * Entwicklungen in SAP PI, SAP POS DM (Pipe), SAP Retail
    * Automatisierung/Jobsteuerung der SAP-Prozesse
    * Betreuung des SAP-Betriebes in der Anlaufphase
    * Support im laufenden SAP-Betrieb

  • 2000 - 2005

    Bankomat, EDI, Firmenfusion, Outsourcing

    * Vorreiter-Rolle in Österreich bei Bankomatanbindung unter Linux
    * Einführung, Umsetzung und Ausbau diverser Edifact Anbindungen
    * Einführung und Etablierung Softwareversionsmanagement
    * Fusionierung unterschiedlicher Firmen zu einer Konzernzentrale
    * Euro-Umstellung in diversen Systemen
    * Entwicklung und Einführung automatisches Jobsteuerungssystem (UC4 - Automic)
    * Einführung mobile Services und Devices (Mail, Kontakte, Kalender)
    * Drucker Outsourcing Projekt
    * Einführung Helpdesk-Software
    * Einführung eines gesicherten Internetzuganges in Firmennetzwerken

  • 1996 - 1999

    Telekom, Onlinesystem, Y2K-Wechsel

    * Entwicklung Onlineabfrage- & Bestellsystemen für den POS
    * Umstellung Telekommunikationseinrichtung POS (A & D) von Datex-P auf ISDN inkl. softwaretechnischer Anpassungen
    * Start Entwicklung neuer Kassenlösung inkl. Schulung, Migration Altdaten und Rollout
    * Einführung SAP-FI
    * Entwicklung & Einführung Funk-Lager-Kommissionierung
    * Y2K-Umstellung

  • 1990 - 1995

    Netzwerk, Funk, Decision Support System

    * Aufbau eines Firmennetzwerkes mit verteilten Standorten in Österreich & Deutschland
    * Entwicklung eines Individual-Systems zur Waren-Planung, -Steuerung und -Kontrolle auf Basis vorhandener Umsatz-, Bestands- und Bewegungsdaten
    * Entwicklung eines mobilen Messe-Systems zur Erfassung von Kundenaufträgen

  • 1985 - 1989

    Warenwirtschaft- & POS System

    * Betreuung, Erweiterung und Entwicklung eines Warenwirtschaft-Systems (Cobol) auf Philips P4000
    * Entwicklung eines DOS-PC-Kassensystems unter C
    * Entwicklung Eingangsrechnungsverwaltungs-System unter Microfocus Cobol
    * Implementierung eines Etikettendrucksystems und firmenweite Einführung EAN13

... die 80er 

PROJEKTE - Kurzbericht

Kurzbeschreibung der von uns umgesetzten Projekte (Auszug)

Standort Übersiedelung Headquarter

Es mussten 160 Arbeitsplätze und ein Serverraum von Wiener Neudorf nach Wien 22 übersiedelt werden, wobei das Logistikzentrum am ursprünglichen Standort blieb.

Das Logistikzentrum war in der lokalen Netzwerkinfrastruktur der Zentrale voll integriert und verfügte über keine eigene IT Infrastruktur. Die Herausforderung lag darin, dass Logistikzentrum im laufenden Betrieb abzukoppeln und als eigenen Standort mit IT Systemen auszustatten.

Innerhalb von 6 Monaten wurde das Konzept, Beschaffung der Komponenten, Installation, Inbetriebnahme und Übersiedelung sowohl für das Logistikzentrum als auch den neuen Standort realisiert, wobei am neuen Standort auf Grund der Fertigstellung der Räumlichkeiten nur knapp 4 Wochen zur Verfügung standen.

Für das Logistikzentrum mussten für die Internetanbindung noch Grabarbeiten auf öffentlichem Grund durchgeführt werden.

Die Übersiedelung der 160 Arbeitsplätze, aller Server und Storage-Systeme, wurde dann an einem einzigen Wochenende durchgeführt. Zusätzlich wurde auch auf eine neue VoIP Telefonanlage umgestellt. Die Anforderung der Unternehmensleitung, eine reibungslose Übersiedelung ohne Ausfälle durchzuführen, wurde vollständig erfüllt.

Real Time POS System (auf Open Source Basis)

Das in die Jahre und an die Grenzen der Ausbaufähigkeit gekommene alte Kassensystem eines österreichischen Retailers musste abgelöst werden. Nach Überzeugung der Eigentümer und der Investorengruppe bezüglich Notwendigkeit und Vorteile unserer Lösung, wurde das Projekt gestartet. Innerhalb eines eng gesteckten Zeit- und Budgetrahmens, galt es die Anforderungen wie

- Umsatz- und Bewegungsdaten in Echtzeit

- Realtimeauswertungen ermöglichen

- die Plattformunabhängigkeit

- responsive Design

- Mehrsprachenfähigkeit

- Bedienerfreundlichkeit

- Backoffice Funktionalitäten (z.B. Mail, Warenumlagerungen etc.)

- den sofortigen synchronen Datenaustausch ein- als auch ausgangsseitig

- die Anbindung des E-Cash und Gutscheinsystems

- die Offlinefähigkeit bei Ausfall der Datenleitung

- die Anbindung an das Warenwirtschafts System (SAP)

- die automatische Installation und Wiederaufsetzbarkeit nach etwaigem Ausfall

- die Release- und Versionsverwaltung

- usw.

umzusetzen. Das Umsetzungskernteam, welches auch gleichzeitig die Projektleitung stellte, bestand aus 3 Personen (1x FTE, 2x ½ FTE). Nach Analyse, Konzeption und Auswahl der geeigneten Entwicklungstools starteten wir mit der Entwicklung der Lösung (from scratch). Als Umsetzungsmethode wurde Scrum („light)“ angewendet.

Die Lösung wurde komplett auf Open Source Basis umgesetzt. Gleichzeitig wurden die Schnittstellen vom und zum Warenwirtschaftssystem SAP entwickelt. Hierbei galt es die auf SAP Seite vorhandenen Schnittstellen zwecks Aufwandsminimierung (und auch Budgetrahmen) beizubehalten.

Nach Fertigstellung der funktionstüchtigen Basisversion und einer Pilotbetriebsphase, wurde das Rollout gestartet. Hierbei galt es im Speziellen auch darauf zu achten, dass über einen bestimmten Zeitraum Daten gleichzeitig vom und zum alten und neuen Kassensystem fließen mussten.

Die Anforderung wurde erfolgreich umgesetzt. Das System wurde ausgerollt und wird stetig mit neu gewünschten Funktionen erweitert. Natürlich entspricht es auch der ab 1.4.2017 gesetzlich geforderten Registrierkassen Sicherheits Verordnung (RKSV).

Ab Entwicklungsstart bis zum ersten Vorort-Testbetrieb lagen 6 Monate. Die ersten Standorte konnten nach 9 Monaten auf Echtbetrieb umgestellt werden. Aktuell laufen diese POS Systeme des Retailers in ca. 150 eigenen Shops und bei ca. 90 Franchise Partnern.